Ja, ICH war in der GESCHLOSSENEN PSYCHIATRIE im ZIP-Kiel (06/2016) und AMEOS-Klinik (10/2018)!

2016 durfte ich „ein unfreiwilliges, unbezahltes und unbezahlbares Praktikum“ im ZIP-Kiel machen. Ich war in der GESCHLOSSENEN PSYCHIATRIE auf Station P4a. HIER kannst DU nach-erleben, WIE es dazu kam und was danach noch alles geschah.

2018 wurde ich nach einer Guerilla-Marketing-Aktion für meine Coaching-Ideen – „vorsichtshalber“ (auch auf Grnd der „Vorgeschichte mit dem ZIP“) in die GESCHLOSSENE Station 19/2 der Heiligen-Hafen-Psychiatrie eingeliefert um zu überprüfen OB ich verrückt oder nur ver<->rückt bin  😉 !?

los-Kai ZIP-Kiel-und- AMEOS-Klinik-Heiligen Hafen „PodCast“

70 Minuten Audio-Aufnahme zu dieser wahren ZIP-Begebenheit. Und über 100 Minuten Real-Talk zu der Station 19/2 in Holy Harbour/Heaven 🙂 !

SPONTAN und AUTHENTISCH erzählt von los-Kai Frasunkiewicz.

Motivation, HOFFNUNG & MUT für Betroffene

  1. Gib Du DICH bitte bitte auch niemals auf, egal WAS Du er-lebt hast!
  2. Kämpfe für Deine FREIHEIT! Sie ist ein Grundrecht und Dein Leben gehört nur DIR allein!!!
  3. Sei DU das LICHT und wachse an den Herausforderungen Deines Lebens!
  4. Sei ein Vorbild in Sachen Resilienz für andere!
  5. Was uns nicht umbringt, kann uns nur stärker, weiser und reifer machen! 🙂

HIER kannst Du Dir meine ZIP-Erfahrung samt meiner Vorgeschichte anhören:

  1. Die ver-rückte Vorgeschichte
  2. WIE? und WARUM? ich im ZIP gelandet bin!?
  3. WAS danach geschah und WIE ich es heute empfinde bzw. WIE ich damit umgehen kann.

los, einfach den PLAY-Button klicken 🙂

HIER findest Du Balsam für die Seele – Songs mit Tiefgang – MUT, KRAFT und HOFFUNG!